Das können wir für Sie tun

 

 

1. Ambulante Pflege

2. Behandlungspflege und Wundversorgung 

3. Tagespflege

4. Betreuung zu Hause

5. Hauswirtschaftliche Versorgung 

6. Pflege von Menschen mit Handicap

7. Verhinderungspflege

8. Beratung

 

 

Unsere Leistungen im Einzelnen

 

Grundpflege SGB XI
  • Leistungen der Pflegeversicherung unter anderem:
  • Körperpflege
  • Lagern/Betten
  • Hilfe bei der Ernährung einschließlich Sondenernährung
  • Hilfe bei der Ausscheidung
  • Anus praeter Versorgung
  • Mobilisation

 

Behandlungspflege SGB V
  • Wundversorgung und Wechselverband sowie postoperative Versorgung
  • Verabreichung von Injektionen
  • Blutdruckmessen
  • Blutzuckerkontrolle/Insulingabe und Anleitung zur Selbstinjektion
  • An- und Ausziehen von Kompressionsstrümpfen
  • Dekubitusbehandlung
  • Digitales Ausräumen
  • Anus preater Versorgung
  • Katheterisierung
  • Portversorgung
  • Verabreichung von Klistieren
  • Darmeinläufe
  • Medizinische Einreibungen
  • Gabe, Richten und Bestellen von Medikamenten
  • Verabreichung von Augentropfen
  • Anlegen von subcutanen Infusionen und Injektionen

 

Verhinderungspflege

Unterstützung bei der Pflege zu Haus, wenn durch Krankheit oder Urlaub der Angehörigen die Versorgung nicht sichergestellt werden kann.

 

Wir beraten Sie individuell zu den verschiedenen Möglichkeiten.

 

Versorgung von Schwerstpflegebedürftigen und 24-Stunden-Betreuung
  • Versorgung von Beatmungspatienten
  • Versorgung von Wachkomapatienten
  • Versorgung und Unterstützung bei Querschnittslähmungen
  • Versorgung und Unterstützung bei Multipler Sklerose
  • Trachealabsaugung und Versorgung

 

Hauswirtschaftliche Versorgung

  • Unterstützung und Übernahme bei hauswirtschaftlichen Tätigkeiten
  • Unterstützung und Übernahme bei Einkäufen

 

Betreuung

  • Unterstützung bei der Gestaltung und Bewältigung des Alltags zu Hause
  • Begleitung und Übernahme bei Arztbesuchen und Behördengängen

 

Vermittlung
  • Hausnotrufsysteme
  • Fußpflege
  • Pflegehilfsmittel
  • Wundberatung
  • Ernährungsberatung
  • Betreutes Wohnen im ROSENPARK
  • und vieles mehr …

 

Die Schulung von Angehörigen §45 SGB XI

Durch unser qualifiziertes Personal können wir Angehörige in der Pflege schulen und unterweisen.

 

In Zusammenarbeit mit der Deutschen Angestellten Krankenkasse (DAK), der Barmer Ersatzkasse (BEK) und der Kaufmännischen Krankenkasse (KKH) bieten wir Ihnen von den Kostenträgern finanzierte Pflegekurse an. Außerdem bieten wir Ihnen zu Hause bei Ihrem zu Pflegenden häusliche Schulungen an. Bitte sprechen Sie uns für ein individuelles Angebot an.  

 

Wenn Sie Fragen und Hilfestellungen bei der Pflege haben, wenden Sie sich bitte unter der Telefonnummer 0241 90 19 860 direkt an uns.

 

 

Visitatis