Unser Pflegeleitbild

 

 

Unser primäres Ziel ist es, die Selbständigkeit und den Willen der Menschen, die wir pflegen und betreuen, zu unterstützen.

 

Das beinhaltet:

  • dass wir jeden Menschen mit Würde und Respekt behandeln,
  • dass wir den von uns betreuten Menschen und dessen Angehörige bestmöglich in pflegerische Entscheidungen mit einbeziehen,
  • dass wir soziale, kulturelle, religiöse und psychologische Bedürfnisse als solche anerkennen und sie in der Pflege berücksichtigen,
  • dass wir Sterbende in der letzten Phase ihres Lebens nicht allein lassen und sie mit ihren Angehörigen/Freunden begleiten,
  • dass wir eine Atmosphäre schaffen, die den Erwartungen des Patienten entspricht,
  • dass wir uns als Gast bei den uns Anvertrauten betrachten und entsprechend verhalten.

 

Wir garantieren eine hohe Pflegequalität

 

Das beinhaltet:

  • dass wir auf der Grundlage unseres beruflichen Selbstverständnisses und unserer Erfahrungen die bestmögliche aktivierende und ganzheitliche Pflege und Betreuung einbringen,
  • dass durch unsere Dokumentation, unser Berichtswesen und unsere individuelle Pflegeplanung die Kontinuität und Effizienz unserer Pflege und Betreuung gewährleistet ist,
  • dass wir durch eigene, interne und externe Fortbildung, unter Einbeziehung neuester pflegewissenschaftlicher Erkenntnisse, die individuellen beruflichen Kompetenzen fördern,
  • dass wir uns als Partner im multidisziplinären Team der ambulanten Therapeuten betrachten und eine kooperative Zusammenarbeit auf allen Ebenen zugunsten der Menschen, die wir pflegen und betreuen, gewährleisten,
  • dass wir zu einer Atmosphäre der Offenheit und des Vertrauens beitragen, in Konfliktsituationen die verschiedenen Standpunkte berücksichtigen und gemeinsam eine Lösung anstreben.

 

Dahinter steht das VISITATIS-Pflegeteam.